Alle Erlebnisse

Führung durch die Ausstellung «Abstakt gedacht»

So, 05.06.2022, 15–16 Uhr
Atelier Hermann Haller
Clare Goodwin, Ceramic Whispers Conversation, 2021
Shannon Zwicker, Medusa, 2021
Kyra Tabea Balderer, Rondellen, 2022

Führung durch die Ausstellung «Abstakt gedacht» mit Jonas Lendenmann.

Die diesjährige Gruppenausstellung im Atelier Hermann Haller mit dem Titel «Abstrakt gedacht» situiert das historische Werk des Schweizer Plastikers Hermann Haller im Kontext von gegenwärtigen Positionen, die sich im Spannungsfeld zwischen Figuration und Abstraktion bewegen. Neben zahlreichen Plastiken von Hermann Haller vereint die Ausstellung Werke von Kyra Tabea Balderer, Clare Goodwin, Sonia Kacem, Sabine Schlatter und Shannon Zwicker. Hallers Frauenfiguren treten in Dialog mit abstrakten Kunstwerken, die auf gegenständlichen Ansätzen fussen und das figurative Werk des Bildhauers in neuem Licht erscheinen lassen. 

Mit Kyra Tabea Balderer, Clare Goodwin, Hermann Haller, Sonia Kacem, Sabine Schlatter, Shannon Zwicker

Atelier Hermann Haller

Höschgasse 8a
8008 Zürich

+41 44 383 42 47
Webseite

Tram 2/4, Bus 33: Höschgasse

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

So, 05.06.2022, 15–16 Uhr

Preise

Eintritt frei

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    Ein aussergewöhnliches Paar

    Alterthümer-Magazin
  • Im Wald. Eine Kulturgeschichte

    Landesmuseum Zürich
  • Take Care: Kunst und Medizin

    Kunsthaus Zürich
  • Neverending Stories

    Musée Visionnaire
Partnerin