Alle Erlebnisse

Originalsammlung

Daueraustellung
Archäologische Sammlung
Originalsammlung; zwei Amphoren des Töpfers und Malers Exekias, Athen, um 530 v. Chr. © Archäologische Sammlung der Universität Zürich. Foto: F. Tomio
Originalsammlung; klassische und hellenistische Skulpturen. © Archäologische Sammlung der Universität Zürich. Foto: F. Tomio
Originalsammlung; assyrische Reliefs aus dem Palast des Assurnasirpal II., 883–859 v. Chr. © Archäologische Sammlung der Universität Zürich. Foto: F. Tomio
Originalsammlung; Übersicht. © Archäologische Sammlung der Universität Zürich. Foto: F. Tomio
Originalsammlung; Detail einer Amphore des Exekias: gestürztes Pferd, Athen, um 530 v. Chr. © Archäologische Sammlung der Universität Zürich. Foto: F. Tomio

Die Sammlung antiker Originalwerke schlägt zeitlich einen weiten Bogen vom 4. Jahrtausend v. Chr. bis in die Mitte des 1. Jahrtausends n. Chr. und geographisch von den westlichen Mittelmeerregionen bis zum Tigris im Osten und vom Nil im Süden bis zur Krim im Norden. Sie ermöglicht den Besuchenden anhand bedeutender Werke der Kunst und des Kunsthandwerks tiefe Einblicke in die Lebenswelten des erweiterten Mittelmeerraums in der Antike. Highlights der Sammlung sind griechische und römische Skulpturen und Porträts, Meisterwerke griechischer Vasenkunst, antike Malerei in Form von Mumienporträts aus dem Fayyum, ein ägyptischer Holzsarg mit Mumie und nicht zuletzt die monumentalen assyrischen Reliefs aus den Königspalästen Assurnasirpals II. und Tiglatpilesers III. in Nimrud (Irak).

Archäologische Sammlung

Rämistrasse 73
8006 Zürich
Teile der Abgusssammlung: Rämistrasse 71, Lichthof

+41 44 634 28 11
Webseite

Tram 6/9/10: ETH/Universitätsspital

Fotografieren nur mit Bewilligung erlaubt

Öffnungszeiten

Daueraustellung

Die Archäologische Sammlung ist wegen einer Gebäudesanierung bis voraussichtlich Anfang 2022 geschlossen.
Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns, Sie im neuen Jahr wieder willkommen heissen zu dürfen!

Preise

Eintritt frei

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    La tête des autres. Hanny Fries und das Porträt

    Atelier Righini Fries
  • Letzte Tage

    ZAZ-Sommerprogramm 2021

    ZAZ Zentrum Architektur Zürich
  • Zitronen und Zement – Vom Material zur Skulptur

    Atelier Hermann Haller
  • The View from the Car

    gta Ausstellungen, ETH Zürich
Partnerin