Führung: Der Stadtzürcher Glockenchor

Mo, 24.06.2024, 17:30–19 Uhr
Altstadtkirchen
Der Stadtzürcher Glockenchor wird von St. Peter aus dirigiert. © Christian Merz

Musikalische Reise zu den Glocken von St. Peter

Im Glockenstuhl von St. Peter hängen fünf Glocken. Sie sind 1880 von Jakob Keller in Zürich Unterstrass gegossen worden. Bis 1957 wurde auf dem Glockenturm St. Peter noch von Hand geläutet. Was viele nicht wissen: Die Geläute in der Stadt Zürich sind mit wenigen Ausnahmen musikalisch auf St. Peter abgestimmt. Das macht ihn zum heimlichen Stimmführer des Stadtzürcher Glockenchors. Turmwart und Glockenexperte Rudolf H. Röttinger erklärt den Unterschied zwischen «Schlagen» und «Läuten» und zeigt die musikalischen Regeln bei Uhrschlag und Geläut.

Treffpunkt: St. Peterhofstatt 6, sechseckige Sitzbank
Dauer: 90 Minuten

 

Tickets kaufen und reservieren

Altstadtkirchen

St. Peterhofstatt 6
8001 Zürich


Webseite

Tram 4/15 Helmhaus
Tram 2/7/8/9/10/11/13 Paradeplatz

Auch Führungen für Private und Schulklassen. Infos und Anfragen: fuehrungen.reformiert-zuerich.ch

Fotografieren grundsätzlich erlaubt. Fotos der Chagall-Fenster im Fraumünster dürfen ohne Lizenz nicht veröffentlicht werden.

Öffnungszeiten

Mo, 24.06.2024, 17:30–19 Uhr

Preise

CHF 25 (CHF 15 mit Legi/Kulturlegi)

Bitte frühzeitig dem Guide vor Ort Kaufbestätigung zeigen oder Ticket bezahlen (bar oder Twint).
Für Kurzentschlossene halten wir fünf Tickets an der Tageskasse bereit.

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    Close-up. Eine Schweizer Filmgeschichte

    Landesmuseum Zürich
  • Letzte Tage

    Erfahrungen Schweiz – Italianità

    Landesmuseum Zürich
  • Bijou oder Bausünde?

    Heimatschutzzentrum in der Villa Patumbah
  • Kafka – Türen, Tod & Texte

    Strauhof
Partnerin