Führung: Frauen in der Reformation

Sa, 04.05.2024, 11–12:30 Uhr
Altstadtkirchen
Anna Reinhart Zwingli, hier im Film «Zwingli» aus dem Jahr 2019. © C-Films AG

Oft vergessen und unterschätzt 

Männer waren nicht die einzigen wichtigen Akteure während der Reformation, auch wenn uns dies die Geschichtsschreibung denken liesse. Diese Führung behandelt den Einfluss der Frauen auf den Verlauf der Reformation. Und sie zeigt auf, welche Folgen die Reformation für den Alltag der Frauen hatte. Wir tauchen ein in das Leben und Wirken von Zwinglis Ehefrau Anna Reinhart Zwingli, der Täuferin Margarete Hottinger und der letzten Fraumünster-Äbtissin Katharina von Zimmern.  

Treffpunkt: Hauptportal Fraumünster
Dauer: 90 Minuten 

Tickets kaufen oder reservieren

Altstadtkirchen

Münsterhof 2
8001 Zürich


Webseite

Tram 4/15 Helmhaus
Tram 2/7/8/9/10/11/13 Paradeplatz

Auch Führungen für Private und Schulklassen. Infos und Anfragen: fuehrungen.reformiert-zuerich.ch

Fotografieren grundsätzlich erlaubt. Fotos der Chagall-Fenster im Fraumünster dürfen ohne Lizenz nicht veröffentlicht werden.

Öffnungszeiten

Sa, 04.05.2024, 11–12:30 Uhr

Preise

CHF 25 (CHF 15 mit Legi/Kulturlegi)

Bitte frühzeitig an der Kasse vor Ort Kaufbestätigung zeigen oder Ticket bezahlen. 
Für Kurzentschlossene halten wir fünf Tickets an der Tageskasse bereit.

Weitere Erlebnisse

  • Dies & das

    Flohmarkt im Tram-Museum

    Tram-Museum Zürich
  • Dies & das

    Museumslinie 21

    Tram-Museum Zürich
  • OFFEN WEGEN UMBAU

    ZAZ BELLERIVE Zentrum Architektur Zürich
  • Dies & das

    Museumslinie 21

    Tram-Museum Zürich
Partnerin