«Leben, was geht!»

Dauerausstellung
Altstadtkirchen (LN)
© Leben-was-geht.ch

Täglich sterben in der Schweiz zwei bis drei Personen durch Suizid. Tagtäglich werden bis zu dreissig Personen schweizweit nach einem missglückten Suizidversuch medizinisch betreut. Das Thema Suizid ist dennoch ein Tabuthema.

Das Ausstellungsprojekt "Leben, was geht!" in der Wasserkirche will hier gegensteuern und einen Raum für die Auseinandersetzung mit diesem schwierigen Thema ermöglichen. Es geht um Sensibilisierung, Sprache über das Passierte und Ressourcenstärkung als präventiver Ansatz.

 

Altstadtkirchen (LN)

Verschiedene Standorte


Webseite

Tram 4/15 Helmhaus
Tram 2/7/8/9/10/11/13 Paradeplatz

Fotografieren grundsätzlich erlaubt. Fotos der Chagall-Fenster im Fraumünster dürfen ohne Lizenz nicht veröffentlicht werden.

Öffnungszeiten

Montag: 10–18 Uhr
Dienstag: 10–18 Uhr
Mittwoch: 10–18 Uhr
Donnerstag: 10–18 Uhr
Freitag: 10–18 Uhr
Samstag: 10–18 Uhr
Sonntag: 13–18 Uhr

Dauerausstellung

Websites:
Grossmünster
Fraumünster
Wasserkirche
St. Peter
Lavaterhaus

 

 

 

Preise

Grossmünster: Eintritt frei, Schriftensammlung/Turm CHF 5/2

Fraumünster CHF 5, Kinder –16 J., Legi/Kulturlegi gratis

Wasserkirche: Eintritt frei

Weitere Erlebnisse

Partnerin